Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gottesdienstbesucher,

die Fortschritte beim Impfen und sinkende Inzidenz-Werte machen es möglich, wieder mit weniger Sorge Gottesdienste mitzufeiern.

So hilfreich Gottesdienstübertragungen sind, eine Gemeinde lebt davon, dass sie zusammenkommt, um ihrem Glauben an Gott in erlebbarer Gemeinschaft Ausdruck zu geben.

Dazu laden wir Sie an Pfingsten und den kommenden Sonn- und Feiertagen herzlich ein.

Folgende Regelungen und Auflagen gelten jedoch weiterhin:

  • verpflichtend ist das Tragen von FFP2- oder OP-Masken beim Kommen, Gehen und während des Gottesdienstes.
  • nach dem Gottesdienst keine Versammlung auf dem Kirchhof.
  • vorherige Anmeldung für alle Gemeindegottesdienste in unseren Kirchen im Pfarrbüro mit Angabe von Namen und Telefonnummer bis Freitagmittag erforderlich.

Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst, damit es kurz vor Beginn nicht „zum Stau“ kommt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.