Nach erfolgreicher Vorarbeit und Erprobung durch ein Technik-Team können wir die KGR-Beschlüsse vom 29.9. und 21.10. umsetzen und Gottesdienste aus der Erlöserkirche live übertragen. Wir können so vielen eine neue Möglichkeit eröffnen, an Sonn- und Feiertagen zuhause unsere Gemeindegottesdienste zu erleben und mit zu feiern! Wie geht das, werden Sie fragen. Genaue Informationen dazu erhalten Sie hier:

Live Übertragung Gottesdienst aus der Erlöserkirche Holzgerlingen

Am kommenden Sonntag, 2. Advent, 06.12.2020 ist es so weit! Wir beginnen. 

Livestream Gottesdienst
Die Übertragung startet gegen 10:15 Uhr, der Gottesdienst um 10:30 Uhr. Er entspricht dem gewohnten liturgischen Ablauf mit anwesender Gemeinde. Die Gemeindelieder können gerne zu Hause mitgesungen werden. Die Liedtexte werden eingeblendet.

Empfangbar via YouTube
Ausgestrahlt wird der Gottesdienst über den YouTube-Kanal unserer Kirchengemeinde.

Mit PC, Tablet oder Smartphone können Sie die Übertragung direkt über die Startseite unserer Homepage: https://www.kath-kirche-holzgerlingen.de starten.

Wer auf seinem "smarten" Fernseher in der YouTube-App nach dem Kanal Kath. Kirche Holzgerlingen sucht, kann in der Suche folgende Begriffe eingeben: Erlöserkirche, Holzgerlingen, Kirche, Kirchenstream, Katholisch, Gottesdienst, Live. Es empfiehlt sich, den Kanal Kath. Kirche Holzgerlingen im Vorfeld zu suchen und zu "abonnieren". Dann ist es auch möglich, eine Erinnerung für den Start des Livestreams einzurichten.

Wenn Sie solche live-gestreamten Gottesdienste in der Erlöserkirche mitfeiern, werden Sie informiert und Ihre Rechte am eigenen Bild bleiben gewahrt, denn es werden nur die Mitwirkenden im Altarraum oder Vorsänger auf der Orgelempore aufgenommen, die vorher schriftlich Ihre Zustimmung gegeben haben. Wie Sie schon wissen, ist zu den Gemeindegottesdiensten die Anmeldung über das Pfarrbüro (per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07031 74 700 bis Freitag 11 Uhr erfoderlich. Immer und überall gilt das Tragen von Mund-Nasen-Schutz und die Beachtung der anderen Corona-Schutzbestimmungen.